Ich habe Euch auf unserer Startseite die lukrativsten Branchen aufgelistet, mit denen Ihr, einer Affiliate-Studie zufolge, am meisten Geld online verdienen könnt. Jetzt stellt sich natürlich die Frage, in welcher Branche ist es möglich, wieviel Online-Einkommen zu verdienen? Genau dies möchte ich jetzt versuchen, euch mit diesem Blog-Artikel über Affiliate-Möglichkeiten, zu beantworten. Natürlich können das nur Näherungswerte sein, zu viele unterschiedliche Faktoren (Engagement, Ausdauer, Konsequenz, Fähigkeiten, etc.) können das passive Einkommen beeinflussen. 

Online Geld verdienen

Die Top-Möglichkeiten im Vergleich

Aus meiner Sicht eine der besten Methoden im Internet Geld zu verdienen ist eben immer noch das Thema „Affiliate“. Affiliate-Marketing ist dabei das aktuelle Zauberwort – für viele erfolgreiche Unternehmen, Internet-Shops, Dienstleistungs-Studios und andere Institutionen ist das ein immer interessanterer Vertriebskanal. Das System dahinter ist ganz einfach. Du promotest ein Produkt oder eine Dienstleistung, verlinkst die besten Kaufmöglichkeit dazu und bekommst dafür eine, oft so gar hohe, Provision.

Fast alle im Internet tätigen Firmen bieten diese Affiliate-Programme an. Wenn Du Dich für ein solches Programm angemeldet hat, beginnt Deine Suche nach dem gewünschten Produkt. Diesen Empfehlungs-Link oder auch Affiliate-Link, bindest Du dann in Foren, Blogs oder in Deinem Newsletter ein. Wenn jemand über Deinen Link ein Produkt kauft oder eine Mitgliedschaft abschließt, klingelt es in Deiner Kasse. Diese Umsatzbeteiligung bewegt sich z. B. bei Amazon zwischen drei und zehn Prozent auf den Warenwert, für E-Books oder Dienstleistungen über z. B. digistore24, bei bis zu 50 %.

Oft ist das Ganze aber leichter gesagt als getan. Denn wenn Du zu aufdringlich agierst, schreckst Du die Leser bzw. potenziellen Kunden ab. Vor allem ist es wichtig, dass Du mit Deinem Content bei den relevanten Keywords, bei GOOGLE möglichst weit vorne in der Suchanfrage erscheinst. Denn nur dann hast Du viel Traffic und dementsprechende Besucher, die auf Deine Links klicken.

Wichtig: Bleib bei Deiner Berichterstattung ehrlich und objektiv. Ich möchte jetzt auf die lukrativsten Branchen im Affiliate-Marketing eingehen. Auch hier gilt wieder: Nur wenn Du für diese Sache brennst, wirst Du auch Erfolg haben.


Internet-Business:

Wir haben in diesem Business, z. B. mit der Geldmaschine, auf digistore24, im ersten Jahr, durchschnittlich, realistische € 500,- bis € 700,- im Monat, wohlgemerkt im ersten Jahr, verdient. Der erste Verdienst stellt sich aber erst nach ca. 5 – 6 Monaten ein, dann, wenn Deine Seite auf der Du dieses Produkt vermarktest, auch bei Google gut rankt.

Währungen:

Was das Online Geld verdienen betrifft, ist es natürlich mit dieser Branche, im Fachkreis auch FOREX-Handel bezeichnet, am einfachsten, schnell Geld online zu generieren. Hier brauchst Du aber vor allem Übung, Übung und noch einmal Übung. Forex (Währungshandel) ist kein ganz einfaches Geschäft. Hier gibt es auch meiner Sicht ein Produkt, das unschlagbar ist. Das FOREX-System von Jürgen Wechsler. Mit diesem System gelingt es Dir relativ schnell auf ein Einkommen von ungefähr € 1.000,- und mehr pro Monat, bereits nach wenigen Monaten, zu kommen.

Haustiere und Kinder:

Gerade bei Haustieren und Kindern, sitzt das Geld meist recht locker. Hier hast Du zwei Branchen, vorausgesetzt diese beiden Themen interessieren Dich, mit denen Du auch schnell und gut eine passives Einkommen erzielen kannst. Gerade auf Amazon gibt es viele Produkte die Du in Deinem eigenen Online-Shop verkaufen kannst. Uns ist es mit einer Online-Hundeschule gelungen, in wenigen Monaten ein regelmäßiges Einkommen von ca. € 200,- pro Monat zu erzielen. Die Amazon FBA Seller Academy gibt Dir dafür eine ideale Anleitung.

Liebe & Dating:

Diese beiden Themen sind immer interessant zum Geld online verdienen. Denke nur an parship, oder andere Dating-Portale. All diese Portale habe einen gemeinsam. Sie suche Affiliate-Partner, die diese Links für sie vermarkten. AWIN ist ein perfektes Portal, auf dem Du auch zu dieser Branche die richtigen Affiliate-Links finden kannst. Aus unserer Erfahrung heraus sind hier durchaus Summen von € 150,- bis € 300,- pro Monat möglich.

Bücher:

Mit Bücher, am besten über AMAZON, wird es schwer wirklich große Summen nebenbei im Internet zu verdienen. Da brauchst Du wirklich eine Seite mit sehr viel Frequenz. Hier beginnst Du wahrscheinlich mit wenigen Euros im Monat, kannst es aber durchaus steigern, abhängig von der Anzahl Deiner Besucher.


Auf unserer Ideen-und-Beispiele-Seite findest Du einige wirklich gute Anregungen, wie Du in wenigen Monaten, mit einem überschaubaren Aufwand ein schönes passives Einkommen generieren kannst. Online Geld zu verdienen bzw. Online ein Nebeneinkommen zu erzielen ist eigentlich ganz einfach. Man muss es nur tun!